• SV 1920 Echzell

Jahreshauptversammlung 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden in der Mitgliederversammlung die Geschäftsjahre 2019 und 2020 thematisiert. Die Bereichsleiter Peter Ulrich (Sport), Karin Roos (Jugend), Jonas Römer (Veranstaltungen), Anja Stoll (Finanzen) und Pascal Roos (allgemeine Geschäfte) ließen die Jahre 2019 und 2020 Revue passieren.


Dabei wurde deutlich, dass im Kalenderjahr 2020 die Pandemie auch am SV Echzell nicht Halt machte und das Vereinsleben zum Ruhen gezwungen hat. Eine abgebrochene und eine annullierte Saison waren das Ergebnis.

Erfreulich war jedoch der verdiente Aufstieg in die B-Liga und das Anmelden einer zweiten Mannschaft, berichtete Peter Ulrich. "Auch in Zukunft sind wir in beiden Mannschaften im Seniorenbereich gut aufgestellt und blicken optimistisch in die Zukunft."

Der Jugend-Bereich wurde besonders hart von den Auswirkungen der Pandemie getroffen. Sport und Bewegung ist wichtig für Kinder und Jugendliche und stellt einen nicht unwesentlichen Ausgleich - gerade in Zeiten von Home-Schooling - zur Schule dar.

Unter besonderen Hygieneregelungen können unsere Mannschaften wieder trainieren - doch dafür braucht es auch weitere engagierte Trainer, betone Karin Roos.

Ebenfalls der Pandemie geschuldet musste die lang ersehnte Jubiläumsfeier zum 100-jährigen Bestehen des Vereins nun vorerst endgültig abgesagt werden.


Die Situation rund um den Sportplatz, Regiegebäude und besonders Kabinen/Duschen sorgen für Unmut bei vielen Vereinsmitgliedern. "Wir stehen derzeit in engem Kontakt mit Gemeindeverwaltung und Gemeindevertretern, um eine sinnvolle und nachhaltige Lösung zu finden", versicherte Pascal Roos.


Auch finanziell war es eine herausfordernde Zeit für den SV Echzell, da wichtige Einnahmequellen aus Veranstaltungen wie zum Beispiel das Kirchplatzfest weggebrochen sind. Dennoch steht der Verein aus finanzieller Sicht solide dar, konnte doch durch mehrere Förderwettbewerben Einnahmen erzielt werden.


Außerdem standen satzungsgemäße Neuwahlen des Vorstands an. Wiedergewählt wurden:


Peter Ulrich (Bereichsleiter Sport), Karin Roos (Bereichsleiterin Jugend), Jonas Römer (Bereichsleiter Veranstaltungen) und Pascal Roos (Bereichsleiter Allgemeine Geschäfte. Als Bereichsleiter Finanzen wurde Daniel Reutzel neu in den Vorstand gewählt.


Weiterhin als Beisitzer sind Marvin Winkler und Philipp Hinkel im Vorstand vertreten. Zu weiteren Beisitzern sind Timo Herbert, Oliver Thiel und Anja Stoll gewählt worden.

Oliver Thiel wird als stellvertretender Jugendleiter Karin Roos unterstützen. Anja Stoll wird dem neuen Bereichsleiter Finanzen als Beisitzerin weiter mir Rat und Tat zur Seite stehen.


Zum Abschluss der Veranstaltungen wurde Karin Roos mit der Verdienstnadel, sowie Peter Ulrich und Anja Stoll jeweils mit der Ehrennadel in Bronze vom Landessportbund Hessen für ihre herausragende und engagierte Arbeit innerhalb des Vereins geehrt worden.


Auch der Verein selbst hat Ehrungen vorgenommen. Die langjährigen Vereinsmitglieder Gerhard Meub, Hans Stoll und Gerhard Sohl wurden zu Ehrenmitgliedern des SV Echzell ernennt. Alle drei haben sich in verschiedenen Positionen für den Verein stets stark gemacht und sind ihm noch heute treu.


Die unter einem Hygienekonzept (u. A. Negativnachweis) stattfindende Versammlung endete gegen 21 Uhr.